Guten Tag Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Dienstag, 10. September 2019, 16:16

Forenbeitrag von: »Riiko«

Uhrensetzgerät baun aus einem Arduino Mega?

Servus! Ja da hatte ich mal ein Uhrensetzgerät auf Arduino-Basis entwickelt gehabt. Da ich zeittechnisch total überlastet bin, warten da leider schon einige User auf ihr bestelltes Gerät bzw. auf die Reparatur. (riesen sorry nochmal an die Wartenden) Der ursprüngliche Beitrag davon ist hier: https://www.automatenfreunde.de/index.ph…d&threadID=4755 Etwas Off-Topic an dieser Stelle: Auch auf viele Nachfragen hin, nein, die Software oder Quellcode möchte ich nicht heraus geben. Nur weil ich als Bas...

Samstag, 7. September 2019, 15:46

Forenbeitrag von: »Riiko«

BallyWulff Action Total Hilfe

Der Automat wird vermutlich erstmal seine "Langzeitstatistik" einholen wollen und gibt nun erst mal einige fette Gewinne. Die so genannten "Begrüßungsgeschenke", die die meisten Geräte mit einem "frischen Modul" rausgeben. Das ist ein ganz normales verhalten. Nach einer gewissen Spielzeit wird der wieder wie gewohnt geizig.

Samstag, 7. September 2019, 15:42

Forenbeitrag von: »Riiko«

Sonnenfürst

Wenn ich das jetzt so richtig verstanden habe, hat er werder eine Zulassungskarte, NOCH die Leseeinheit für die Zulassungskarte (die "Platine"?)... Das ist etwas sehr ungewöhnlich, dass aus die Leseeinheit entfernt wird

Donnerstag, 5. September 2019, 20:29

Forenbeitrag von: »Riiko«

Bally Wulff Daxx

Na ja, richtig "falsch" bist du ja nicht hier. Immerhin kümmert sich das Team immer wieder darum, die Themen in die richtigen Bereiche zu verschieben Dein Thema ist nun im richtigen Bereich Wenn das Spielmodul das erste mal einen passenden Identchip bekommt, speichert sich das Modul die Nummer aus dem Identchip. Danach funktioniert das Modul nur noch in Verbindung mit diesem einen Chip. Modul und Chip werden sozusagen "verheiratet". Wenn ein Modul noch keinen Chip hatte, laufen so genannte "Vora...

Donnerstag, 5. September 2019, 14:38

Forenbeitrag von: »Riiko«

Bally Wulff Daxx

Servus! Hier im Geräte-Forum ist dein Beitrag besser aufgehoben Nun, du brauchst einen passenden Identchip. Ich frage mich immer wieder, warum die Leute den aus dem Automaten rausnehmen?! Einen einzelnen Identchip zu bekommen wird leider verdammt schwierig. Es würde ja schon irgendein Chip vom Daxx reichen... da kann man dann wenigstens Modul und Chip neu binden... Vermutlich bleibt da nur eBay, Kleinanzeigen oder eventuell hat wer hier einen Identchip über. Dafür solltest du allerdings im Markt...

Mittwoch, 4. September 2019, 20:25

Forenbeitrag von: »Riiko«

"Neuere" Automaten

Servus und willkommen bei uns! Nun das größte Problem wird vermutlich sein, dass die Geräte für die meisten einfach viel zu teuer sind. Dazu kommt, dass die heutigen neuen Automaten meistens nur noch Miet-Geräte sind. Als Privater kommt man alos erst gar nicht legal dran. Noch ein heftiger Grund: die Datenbanken und die Ablauf-Codes... Die neuen Datenbänke können nicht geöffnet werden und wenn die Batterie oder ein technisches Bauteil in der DB stirbt, was's das... Die Codes können leider auch n...

Sonntag, 1. September 2019, 21:22

Forenbeitrag von: »Riiko«

Bios Passwort

Habe mal deinen Beitrag raus geschnitten, da dieser nichts mit den Freischaltcodes zu tun hat. Schön zu wissen wäre es auch, um welches Gerät es sich handelt.

Dienstag, 27. August 2019, 12:35

Forenbeitrag von: »Riiko«

Offene Warnung vor "Geschäften" mit M. Kostelnik!!! (alias User: montico)

In der heutigen Zeit nutzen IP-Sperren leider nur wenig. Es gibt relativ einfache und sehr viele Möglichkeiten, diese zu umgehen. Davon mal abgesehen wechseln die IP-Addressen gelegentlich von alleine und dann kann ein anderer User plötzlich diese Adresse haben. Dann steht dieser User vor unser Firewall und kommt nicht rein, obwohl dieser nichts getan hat. Ne, IP-Sperren sind eher so "Tages oder Wochen"-Saktionen. Länger sollte man eine IP besser nicht sperren. Gegen solche Spinner hilft nur ein...

Montag, 19. August 2019, 19:44

Forenbeitrag von: »Riiko«

Bin leider betrogen worden wer kann Helfen !?

Eventuell hat der im Menü eine Möglichkeit der Neuaufstellung oder den Punkt "Werksreset". Dabei wirst du vermutlich da einen "Ausdruck mit Löschen" machen müssen (z.B. mit einem Minidrucker, Dataprint, PC-Ausleseadapter, E60-Stecker oder ähnlichen). Damit kann man so manchmal einen Automaten wieder zum laufen bringen. Gerade bei den neuen "Playstation-mit-Münzgrab" schleichen sich gerne mal Software-Hänger oder Fehler ein. Das muss jetzt nicht unbedingt Betrug sein. Aber beim nächsten mal bitte...

Dienstag, 13. August 2019, 18:29

Forenbeitrag von: »Riiko«

Geldautomat auf LED umrüsten ? Sinnvoll ? Sinnfrei ? Aussehen ?

Oh man, da fällt mir schlagartig einer meiner fast 9Jahren Clips ein! https://www.youtube.com/watch?v=vhlp3iS3EVE Also es gibt definitv günstigere LEDs, als die Hoffmann'ische-Lösung (so fern die noch existiert) Man sollte folgendes beachten: LEDs stahlen meisten "punktuell" nach vorne, Glühlämpchen strahlen "ringsrum". LEDs haben eine deutlich geringere Stromaufnahme und das KANN bei einigen Geräten eine ungewöhnliches Anteuerungsverhalten auslösen. LEDs können nur in eine Stromrichtung betrieb...

Sonntag, 11. August 2019, 22:19

Forenbeitrag von: »Riiko«

e60-direkt / RS232-Ausleseadapter selber bauen

Der Kondensator ist noch nicht verbunden! Vergleiche mal die Bilder... der Kondensator ist nicht verbunden.

Sonntag, 11. August 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »Riiko«

e60-direkt / RS232-Ausleseadapter selber bauen

Hast du die Anleitung auch Schritt für Schritt befolgt? Das mit den Kondensatoren steht auf Seite 5 beschrieben und auch welche das sind. Kann dir gerade nicht wirklich folgen

Mittwoch, 24. Juli 2019, 20:05

Forenbeitrag von: »Riiko«

Freischaltcode Merkur Alex ADP

doppelt hält besser... hm?

Samstag, 13. Juli 2019, 19:18

Forenbeitrag von: »Riiko«

merkur new winner abgelaufen

Zitat von »El-Heat« Hi, mein New Winner ist auch abgelaufen. Die Zulassungsnummer ist 200507116 Schonmal danke im Voraus für die Hilfe lg Felix Hier dein Code: 07193467

Samstag, 13. Juli 2019, 16:36

Forenbeitrag von: »Riiko«

Bally Wulff Daxx FEHLER 1523

Servus! Der Fehler 1520 bis 1523 heist "AZ-LS UNERLAUBT" - "Die Auszahl LS wurde mehrfach oder zulange betätigt. Die letzte Stelle gibt die Rohrnummer an." Da scheint der Rohrblock nicht richtig zu sitzen oder etwas klemmt da in den Lichtschranken (Staub, Flusen, etc.) Schau mal nach, ob der Röhrenblock richtig sitzt. Nimm den am besten nochmal ab und setzte den wieder richtig rein.

Mittwoch, 10. Juli 2019, 17:54

Forenbeitrag von: »Riiko«

MD100 > Foul DIPFE

Ok, dann hab ich mir die Platiene vermutlich umsonst gekauft. ooookey... Also das "FOUL DIPFE" ja ein Sammel-Fehler ist, wenn dem Dispenser was nicht nach der Nase läuft... habe ich auch gerade gelesen Ich habe mir den Dispenser mal genauer angeschaut nach der üblichen technischen Fehlersuche.. Sitzt der richtig? ... ja Kabel / Verbinder ok und Kontakt vorhanden? ... ja ok, abmontieren und reinschauen. Lichtschranken vorhanden? ... uff, mit Sicherheit, aber wo. Drehbare Teile eintdeckt ... ok, e...

Mittwoch, 10. Juli 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »Riiko«

MD100 > Foul DIPFE

Tja, ich hab das Glück gehabt, günstig an einen MD100 dran zu kommen. Allerdings will der nicht laufen. Der Kopf ist ein EBA-34 EUR5 ID:063GD und soll die Software 6.50 drauf haben. Der Stapler soll die Version 1.72 haben. Der Dispenser soll auch die Version 1.72 haben. Folgendes... in dem Automaten mit NT NT Netzteil Erzeugt benötigte Spannungen z.B. Beleuchtung für Türplatine. -Einheit war vorher ein Taiko PUB7 verbaut. Dann habe ich den MD100 eingebaut und er wurde vom System auch erst erkann...

Sonntag, 30. Juni 2019, 23:37

Forenbeitrag von: »Riiko«

Bally Wulff Daxx TR4 Ablaufdatum

am sichersten auf einem Ausdruck. Da steht dann das Ablaufdatum und das Druckdatum vom Automat. Ist das Ablaufdatum "jünger" als das "Druckdatum vom Automat", wird der vermutlich im "Hobbymodus" laufen. Es kann auch sein, dass das Ablaufdatum leer ist. Dann läuft der Automat nie ab. (z.B. Baba Jaga)

Mittwoch, 19. Juni 2019, 01:27

Forenbeitrag von: »Riiko«

Rotamint Jackpot Fehler

Könnte auf der IO-Platine einer der Transistoren durch sein, wenn alle Lampen einer Gruppe dauerhaft leuchten. Wird einer der Transistoren ungewöhnlich warm? Der wird mit großer Wahrscheinlichkeit der Übeltäter sein.

Montag, 17. Juni 2019, 20:36

Forenbeitrag von: »Riiko«

Merkur Queen Münzprüfer und Modus

Servus! Es freut mich immer vom ganzen Herzen, wenn ein Automat vom Sperrmüll gerettet wird! Was für ein Prüfer ist genau verbaut? Eine Bezeichnung, die da draufsteht wäre praktisch. Viele der Prüfer aus den Geräten dieser Generation lassen sich auf Euro-Münzen umprogrammieren. Einige User hier haben eine Programmierstation und können die Prüfer updaten. Das Verhalten derr Walzen deutet auf den Gewinntest hin... Macht er das Verhalten auch bei geschlossener und abgeschlossener Tür? Wenn ja, ist ...