Guten Morgen Du bist nicht angemeldet.

wallace

Multigamer

  • »wallace« ist männlich
  • »wallace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 699

Mitglied seit: 25. September 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. Februar 2014, 19:45

Profitester nicht mehr zu kaufen bei ADP

Hi hab gerde im OnlineShop nachgeschaut bei ADP. Und was musste ich sehen. Der Profitester die blaue Tastatur ist nicht mehr bestellbar. Nur noch im Austausch. Mal sehen wie die Preise nun steigen. Ist zu befürchten das die Teile nun nach und nach immer teurer angeboten werden bei Ebay. Wer also noch eine braucht sollte nicht lange überlegen meiner Meinung nach. Man sieht ja auch was die weiße heute schon kostet. Wieder nimmt ADP uns was weg. ;[

gruß Marcel

fraehnky

Moderator

  • »fraehnky« ist männlich

Beiträge: 1 065

Mitglied seit: 4. Juni 2011

Herkunft: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. Februar 2014, 20:59

Keine Panik erstmal.
Wir arbeiten derzeit an einer neuen Service-Tastatur-Variante.
Das Ganze wird dann etwa so aussehen:
Gelspielgerät <-> Platine mit eigener Hardware <-> Notebook / PC
Auf dem Notebook/PC wird eine eigens entwickelte Software (Programm)
installiert, welche über die eigens entwickelte Platine mit dem
Spielgerät an der bekannten Servicetastaturbuchse kommuniziert. Alle
Funktionen die die "Blaue" entsprechend für das jeweilige Gerät
bereitstellt, werden genauso so sein wie mit der originalen
Service-Tastatur. Zudem werden noch ein paar neue Tools mit integriert.
Mehr dazu bald.

Das Ganze wird auch zu einem bezahlbahren Preis (Eigenkosten) hier für
die Forenuser (Geldspielfreunde/Automatenfreunde) angeboten werden.

Wie, Wann und so weiter erfahrt ihr wenn die Entwicklung fertig ist.


Nette Grüße
Das Entwicklungs-Team
Fraehnky / Lunte / Kühlbox / Riiko

wallace

Multigamer

  • »wallace« ist männlich
  • »wallace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 699

Mitglied seit: 25. September 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Februar 2014, 07:04

Sehr gut melden wenns fertig ist. Super wenn das klappen würde.

gruß Marcel

Lunte

Risikospieler

  • »Lunte« ist männlich

Beiträge: 168

Mitglied seit: 18. Februar 2012

Herkunft: Brandenburg

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:16

Versuchsaufbau

Hallo ,

es ist wie Frank es schreibt , ich habe mal ein Bild vom Prototyp angehangen. Bis zur Serienreife wird es wohl aber noch ein bisschen dauern.




Mfg. Lunte
»Lunte« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0250.JPG (389,64 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Oktober 2019, 17:44)
  • IMG_0251.JPG (386,94 kB - 82 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Oktober 2019, 17:44)

Rolges

Serienspieler

  • »Rolges« ist männlich

Beiträge: 352

Mitglied seit: 18. Mai 2013

Herkunft: Bayern

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:33

Hallo ,

es ist wie Frank es schreibt , ich habe mal ein Bild vom Prototyp angehangen. Bis zur Serienreife wird es wohl aber noch ein bisschen dauern.




Mfg. Lunte
was würde dann sowas grob übern Daumen kosten ? Mich würde das ziemlich interessieren. Ich schätze das wird in der Herstellung ziemlich teuer sein oder ?

sunfire69

5cent Spieler

  • »sunfire69« ist männlich

Beiträge: 35

Mitglied seit: 1. Februar 2014

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 24. Februar 2014, 12:31

hardware/software

hi.
also was man auf den fotos sehen kann sieht
sehrgut aus. ;-) ein mikrocontroller, kleiner filter durch
die konsensatoren, dann eine serielle i/o schnittstelle
RX TX lässt sich auch gut erkennen. ;-) und die software
ist lpmikros bekannt für alle guten dinge. ;-)

denke mal die materialkosten überschaubar
sind, 30€ würde ich tippen, aber der software aufwand
ist natürlich auch nicht ganz unerheblich.

macht weiter so....sieht verdammt gut aus!!!!
gruss
andreas

fraehnky

Moderator

  • »fraehnky« ist männlich

Beiträge: 1 065

Mitglied seit: 4. Juni 2011

Herkunft: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. Februar 2014, 12:40

Hallo,

nun das lpmikros wird nur für die Entwicklung (testen etc...) zweckentfremdet. ;}
Der Hardwareaufwand wird auch überschaubar bleiben.
Das Programmieren und die Übertragungs-Routinen zum PC/Notebook bedürfen viel Zeit in der Erstellung.
Wie gesagt, es ist ja noch im Entwicklungsstadium derzeit.

Nette Grüße
Das Entwicklungs-Team
Fraehnky/Lunte/Kühlbox/Riiko

Corvette

Risikospieler

  • »Corvette« ist männlich

Beiträge: 162

Mitglied seit: 14. Dezember 2013

Herkunft: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 24. Februar 2014, 13:23

Haben will
Liste mit rein..
Warte geduldigst.... ;tea

Gruss andy

sunfire69

5cent Spieler

  • »sunfire69« ist männlich

Beiträge: 35

Mitglied seit: 1. Februar 2014

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 24. Februar 2014, 13:28

hardware/software

hi fraehnky,
ist das layout bzw schaltplan (mit bauteilen)
zu haben? oder ist das no h "betriebsgeheimnis" ! ;-)

gruss
andreas

fraehnky

Moderator

  • »fraehnky« ist männlich

Beiträge: 1 065

Mitglied seit: 4. Juni 2011

Herkunft: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Februar 2014, 18:49

Hallo Sunfire69,

nun im Moment ist ja eh noch alles in der Entwicklung, das Modul wird es nur als fertiges Modul geben.
Da die Steuerungs-Software eigens dafür von uns geschrieben wird, so werden wir diese auch nicht veröffentlichen.

Nette Grüße
Das Entwicklungs-Team
Fraehnky / Lunte / Kühlbox / Riiko

sunfire69

5cent Spieler

  • »sunfire69« ist männlich

Beiträge: 35

Mitglied seit: 1. Februar 2014

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 2. März 2014, 11:12

hi fraehnky,

vielen dank für deine antwort, wünsche euch schnellen erfolg für die fertigstellung
der soft und hardware.

gruss

andreas

kamikaze3891

Risikospieler

  • »kamikaze3891« ist männlich

Beiträge: 187

Mitglied seit: 3. Dezember 2018

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 30. September 2019, 13:33

Ist ja schon was länger her aber meine Frage.
Hat das funktioniert oder ist das Projekt eingestellt worden?

ballybastler

5cent Spieler

  • »ballybastler« ist männlich

Beiträge: 35

Mitglied seit: 19. November 2016

Herkunft: Sachsen

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 30. September 2019, 20:01

Hi,
ich hätte auch Interesse an diesem Testgerät. Das zusammenbauen würde ich selbst übernehmen. MC und Platine nebst Bestückungsplan würde reichen.
LG René

Zwickel

Risikospieler

  • »Zwickel« ist männlich

Beiträge: 210

Mitglied seit: 21. Juli 2012

Herkunft: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 4. Oktober 2019, 00:10

Ersatz-Blaue..

Hmm.. Nette Bastlerbildchien..

An der Option, eine andere LCD klar zu machen, habe ich auch schon dran gedacht, jedoch vom
Kurs her nicht gerade günstig.. Alternative gibbet ja nicht..
Nehme an, das anbei mit einem 8032-Derivat gefrickelt wird. Diese CPU hat sich ja bereits als
Industriestandard hoch gemausert.. Von daher "gut und günstig".

Erweiterung bezüglich DelVdai und SetClock wäre anbei ein echter Leckerbissen..

Das braucht viel Freizeit.. Geduld muss sein.. Daumendrück aufs Gelingen ;}

Zwickel

Risikospieler

  • »Zwickel« ist männlich

Beiträge: 210

Mitglied seit: 21. Juli 2012

Herkunft: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 4. Oktober 2019, 00:18

Hoppla..

Edit wegen Ablauf der Editierbarkeit..

Hatte nicht gesehen, das Thread bereits von 2014 ist.. Im Sande verlaufen ?

kuehlbox

Multigamer

  • »kuehlbox« ist männlich

Beiträge: 810

Mitglied seit: 5. November 2012

Herkunft: Bremen

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 4. Oktober 2019, 15:10

Ein Schaltplan ist ja schon einige Zeit im Umlauf.

Selbstverständlich ohne Platinenplan.

Den muß man sich halt immer selbst machen.

Stephan

kamikaze3891

Risikospieler

  • »kamikaze3891« ist männlich

Beiträge: 187

Mitglied seit: 3. Dezember 2018

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 4. Oktober 2019, 15:15

Bin gerade dabei ein Platinen Layout zu erstellen.
Das kann aber leider noch etwas dauern da leider 3-4 Bauteile in keinem meiner Programme vorhanden sind.
DSPCA und EasyEDA kennen leider nicht alles muss da erst mal Lib´s für bekommen.

Gruss
MArcel

Lunte

Risikospieler

  • »Lunte« ist männlich

Beiträge: 168

Mitglied seit: 18. Februar 2012

Herkunft: Brandenburg

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 8. Oktober 2019, 18:06

Es ruht zur Zeit

Hallo ,

der Versuchsaufbau auf den Bildern von 2014 lief auf einem AT Mega 32 mit Ausgabe auf dem LCD sowie seriell über ein Terminal. Das ganze funktionierte
noch nicht fehlerfrei. Es war sogar eine E60 Rückstellfunktion mit vorgesehen.
Das mit dem AT Mega 32 hatte folgenden Grund , wir wollten eine forumseigene Software welche man auf die Bedürfnisse der User anpassen konnte.
Es sollte nicht einfach die blaue Tastatur kopiert werden, es sollte eine forumseigene Entwicklung werden.

Leider fehlte irgendwann die Zeit und die Gesundheit für die Weiterentwicklung auch waren zwischenzeitlich schon Nachbauten der blauen Servicetastatur anderer Entwickler im Netz verfügbar was die Sinnigkeit des Entwicklungsaufwandes des Projektes "Forumstastatur" immer mehr in Frage stellte , deshalb ruht das Projekt zur Zeit.

Mal sehen was das neue Jahr bringt ,vielleicht geht es ja mal wieder weiter die Sachen sind ja noch da. Er währe nicht das erste Projekt was nach Jahren wieder Fahrt aufnimmt.




Viele Grüße

Lunte

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link