Guten Tag Du bist nicht angemeldet.

Achtung! Unsere Forensoftware ist NICHT für die Nutzung mit dem Smartphone ausgelegt!
Seit den letzten Updates der aktuellen Smartphones, ist die Nutzung des Forums mit dem Smartphone nur noch eingeschränkt möglich!
Wir bitten hierfür um Entschuldigung und empfehlen DRINGEND die Nutzung eines Desktop-Computers oder eines Laptops!

Odenwälder

5cent Spieler

  • »Odenwälder« ist männlich
  • »Odenwälder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mitglied seit: 16. Oktober 2015

Herkunft: Hessen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. Oktober 2015, 00:32

Magic Games 1 stürzt ab / Fehler

Hi Leute,

ich bin neu hier und hab, wie sollte es auch anders sein, gleich ein Problem. Erst kurz zwei Worte zu mir, ich heiße Torsten, komme aus dem schönen Odenwald und habe mittlerweile 4 Automaten (habe im Keller einen kleinen Hobbyraum, wo ich sie an der Wand hängen habe). Womit wir auch schon zu meinem aktuellen Problem kommen, mein Neuzugang bereitet mir leichtes Kopfzerbrechen....


Ich habe mir letzte Woche ein Magic Games 1 Wandgerät gegönnt (lt. Verkäufer war die CMOS Batterie leer, die auf der I/O Karte musste ich aber auch erneuern. Lange Rede kurzer Sinn, ich hab ihn soweit hin bekommen, dass er ohne Fehlermeldungen hochfährt und auch läuft, sofern man ein Spiel auswählt. Und hier liegt der Knackpunkt, starte ich ein Spiel und lass ihn laufen, läuft er stundenlang ohne Probleme, wähle ich nach dem Start kein Spiel aus oder versuche das gewählte Spiel nach ein paar Minuten zu wechseln, stürzt er ab (Bildschirm wird schwarz) und zeigt die Fehlermeldung "this program has performed an illegal operation and will be shut down".


Nach einiger Recherche habe ich nun die Vermutung, dass es etwas mit der Seriennummer und dem Keycode zu tun haben könnte. Wenn ich bei geöffneter Tür den Kippschalter umlege kommt nämlich immer erst die "Reset/Konfigurationsseite" wo ich den KeyCode und die Seriennummer sehe (was wohl nicht normal ist), komischerweise stimmen weder der Keycode, noch die Seriennummer mit den auf dem Gehäuse des PC's überein, diese sind jedoch auch nur mit Edding dort drauf geschrieben.


In den Einstellungen des Automaten steht die Seriennummer "XA5A61808" und als Keycode ist "F F B C B F B E" eingetragen. Kann mir jemand von euch sagen, ob diese Kombination stimmen kann und wenn nicht, wie ich an den richtigen Keycode kommen kann (die Seriennummer kann ich ja vermutlich nicht ändern). Das ganze muss natürlich nicht kostenlos erfolgen, wenn meine Vermutung zutrifft und mir jemand mit dem richtigen Keycode helfen kann, ist mir das gerne ein paar Euros wert. ;}


Danke für eure Hilfe!


Gruß
Torsten

ekko1983

5cent Spieler

  • »ekko1983« ist männlich

Beiträge: 3

Mitglied seit: 13. Mai 2015

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Oktober 2015, 16:02

der Keycode stet auf deiner io Karte!
die solltest du dort eintragen dann nochmal alle einstellungen vornehmen.
müsste danach funktionieren.

Odenwälder

5cent Spieler

  • »Odenwälder« ist männlich
  • »Odenwälder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Mitglied seit: 16. Oktober 2015

Herkunft: Hessen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Oktober 2015, 22:50

;tölf ;tölf ;tölf

So dämlich muss man erst mal sein, im Internet nach einer Lösung suchen und dabei steht man quasi davor.... 1000 Dank für den Hinweis, hab den Key von der IO Karte eingetragen und seit dem läuft er ohne irgendwelche Probleme!!

DANKE!!!

;dance ;dance ;dance

mikebeate

5cent Spieler

  • »mikebeate« ist männlich

Beiträge: 12

Mitglied seit: 23. Februar 2019

Herkunft: Sachsen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Oktober 2020, 15:29

IO Karte

hallo,
ich habe das gleiche problem
und noch schlimmer : was ist die "IO Karte" ?
Mike ;frown

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link