Guten Abend Du bist nicht angemeldet.

Achtung! Unsere Forensoftware ist NICHT für die Nutzung mit dem Smartphone ausgelegt!
Seit den letzten Updates der aktuellen Smartphones, ist die Nutzung des Forums mit dem Smartphone nur noch eingeschränkt möglich!
Wir bitten hierfür um Entschuldigung und empfehlen DRINGEND die Nutzung eines Desktop-Computers oder eines Laptops!
Nutzt KEINE "Emojis" aus den Smartphones, da dies einen SQL-Fehler auslöst bei euch!

Multi Magic Coin

5cent Spieler

  • »Multi Magic Coin« ist männlich
  • »Multi Magic Coin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Mitglied seit: 5. Dezember 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. April 2021, 06:55

Probleme bei Bel Coin Geldspielgerät mit Multi Magic Software

Hallo an alle Automatenfreunde


Riiko und Ringfingerling haben mir empfohlen mit dem Forum Kontakt aufzunehmen.
Es geht um die Frage der Reparatur eines Münzgeldprüfers (welcher das Geld nicht annimmt, weder Münzen noch Scheine).


Ursprünglich hatte ich Wallace versucht zu erreichen für eine mögliche Prüfung / Reparatur. Das war erfolglos. Er ist wohl
derzeit hier nicht aktiv. Allerdings bin ich generell nicht sicher, ob es sich anstelle des Prüfers nicht evtl. um ein
Software-Problem handelt. Denn die Geldscheinannahme funktioniert genauso wenig.

Das Gerät fragt bei Einstellen meist CHECK BET MIN MAX.
Was bedeutet das? Muss man vorab Geld einstecken
(fürs Wechseln oder Geldausgabe generell?)

Was kann man da checken?

Der belgische Bel Coin ist von 1999, hat aber bereits EURO G13 Geldprüfer. Unterlagen zum Gerät selbst habe ich nicht. Könnte
mir hier jemand evtl. auch Kopien besorgen ??

Alles andere am Gerät scheint zu funktionieren, mangels Geldeingabe, bzw. -annahme geht er nur leider nicht ins Spiel
(eine defekte Feder - letztes Bild - habe ich im Gerät gefunden. Kann die vom Geldprüfer sein?)

Bin für jeden Tipp dankbar, wie ich mir dieses schöne Gerät zum Zeitvertreib nutzbar machen kann.

Vielleicht gibt es ja auch jemanden in der Nähe von Osnabrück der uns hier weiterbringen kann, oder ihr habt schon Tipps im
Forum?

Schöne Grüsse aus Georgsmarienhütte


Jörg
»Multi Magic Coin« hat folgende Dateien angehängt:

Realkojack

Glücksspieler

  • »Realkojack« ist männlich

Beiträge: 84

Mitglied seit: 14. Oktober 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. April 2021, 10:27

Moin,
ich kenne dieses Gerät leider nicht,
magst du weitere Fotos vom Innenleben machen? Vielleicht kommen wir so dem Problem auf die Spur.
Was ist das oben links für ein Schlitz? Eine Geldscheinannahme?

Rattenfänger

Serienspieler

  • »Rattenfänger« ist männlich

Beiträge: 346

Mitglied seit: 7. August 2017

Herkunft: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. April 2021, 14:44

Die gebrochene Feder ist eine Haltefeder für Transistoren auf einem Kühlblech.
Die Fehlermeldung bezieht sich auf Grundeinstellungen (Max- und Minimaleinsatz). Daher vermute ich mal, das eine vorhandene Batterie leer ist und die Grundeinstellungen verloren gegangen sind.
Batterie suchen und ersetzen. Das Menu finden und einstellen ....
»Rattenfänger« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.png (47,67 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. April 2021, 16:48)

Multi Magic Coin

5cent Spieler

  • »Multi Magic Coin« ist männlich
  • »Multi Magic Coin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Mitglied seit: 5. Dezember 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. April 2021, 19:11

Moin,
ich kenne dieses Gerät leider nicht,
magst du weitere Fotos vom Innenleben machen? Vielleicht kommen wir so dem Problem auf die Spur.
Was ist das oben links für ein Schlitz? Eine Geldscheinannahme?
Danke für die schnelle Antwort - werde erstmal eine Batterie suchen, ob es vielleicht daran liegt. Wenn nicht, stelle ich ein paar mehr Bilder ein.

Multi Magic Coin

5cent Spieler

  • »Multi Magic Coin« ist männlich
  • »Multi Magic Coin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Mitglied seit: 5. Dezember 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2021, 19:13

Die gebrochene Feder ist eine Haltefeder für Transistoren auf einem Kühlblech.
Die Fehlermeldung bezieht sich auf Grundeinstellungen (Max- und Minimaleinsatz). Daher vermute ich mal, das eine vorhandene Batterie leer ist und die Grundeinstellungen verloren gegangen sind.
Batterie suchen und ersetzen. Das Menu finden und einstellen ....
Danke für den Hinweis - eine Batterie sehe ich auf Anhieb nicht, aber ich tauche mal tiefer heute Abend und melde mich nochmal

Multi Magic Coin

5cent Spieler

  • »Multi Magic Coin« ist männlich
  • »Multi Magic Coin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Mitglied seit: 5. Dezember 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 4. April 2021, 08:45

Hallo Realkojack, hi Rattenfänger

danke für Eure Meldungen. Das mit der Batterie wäre mir die liebste Erklärung gewesen. Finde aber partout keine Batterie in dem Maschinchen.
Da ich auch in unserem Kühlschrank oftmals was nicht finde, habe ich eine 2. weibliche Expertise hinzugeholt. Aber auch die konnte keine Batterie ausmachen.

Habe daher ein paar mehr Aufnahmen vom Innenleben gemacht. Vielleicht erkennt Ihr ja noch was was ausgebaut werden muss, um dann doch noch eine Batterie vorzufinden.

Würde mich freuen, wenn ich von Euch ein paar neue Ideen bekommen könnte. Der Münzprüfer ist gerade ausgebaut, also bitte nicht wundern. Der Geldscheinprüfer links ist noch an Ort und Stelle. Auch der nimmt kein Geld an.

Erstmal Euch und Euren Familien Frohe Ostern!

Jörg
»Multi Magic Coin« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3386.jpg (73,83 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. April 2021, 16:48)
  • IMG_3393.jpg (110,43 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. April 2021, 13:19)
  • IMG_3394.jpg (95,11 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. April 2021, 13:19)
  • IMG_3392.jpg (62,71 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. April 2021, 16:48)
  • IMG_3395.jpg (62,55 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. April 2021, 16:48)

Rattenfänger

Serienspieler

  • »Rattenfänger« ist männlich

Beiträge: 346

Mitglied seit: 7. August 2017

Herkunft: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 4. April 2021, 15:38

Hallo Jörg
Da hast Du von dem Monitor-Chasis schöne Fotos gemacht.
Alle deine Antworten stecken in der "gelben Plastik-Box.
Im Netz gibt es auch nicht viel darüber. Such einmal nach "BelSlots". Vieleicht findest Du auch Hilfe in der "Arcade Gemeinschaft". Die haben solche Sachen aufgebröselt und Emulatoren davon geschrieben.
»Rattenfänger« hat folgende Datei angehängt:

Rattenfänger

Serienspieler

  • »Rattenfänger« ist männlich

Beiträge: 346

Mitglied seit: 7. August 2017

Herkunft: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 4. April 2021, 15:55

Nachtrag
Auszug aus dem Manual:

Seite 10 - Einstellungen
BET MIN1
BET MAX5
PAYOUT4
CREDIT LIMITOFF

Seite 15 - Memory Errors
b) If this error appears often, after the machine has been switched offfor a long time, the battery has to be changed

Multi Magic Coin

5cent Spieler

  • »Multi Magic Coin« ist männlich
  • »Multi Magic Coin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Mitglied seit: 5. Dezember 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 5. April 2021, 18:43

Hallo Jörg
Da hast Du von dem Monitor-Chasis schöne Fotos gemacht.
Alle deine Antworten stecken in der "gelben Plastik-Box.
Im Netz gibt es auch nicht viel darüber. Such einmal nach "BelSlots". Vieleicht findest Du auch Hilfe in der "Arcade Gemeinschaft". Die haben solche Sachen aufgebröselt und Emulatoren davon geschrieben.
Hallo Rattenfänger

die gelbe Box enthielt in der Tat das Geheimnis der geheimnisvollen Batterie. Nebst anderen mir nicht verständlichen Geheimnissen. Aber da kann mir das Manual ja helfen.
VIELEN HERZLICHEN DANK dafür.
Habe die Platine ausgebaut. Eine neue Batterie habe ich auch. Allerdings ist das Ding angelötet. Die Operation gehe ich dann morgen an.
Möchte meine bessere Hälfte nicht allzu sehr strapazieren.

Melde mich beizeiten wieder zum Fortschritt ...
»Multi Magic Coin« hat folgende Dateien angehängt:

Multi Magic Coin

5cent Spieler

  • »Multi Magic Coin« ist männlich
  • »Multi Magic Coin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Mitglied seit: 5. Dezember 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. April 2021, 06:25

Nachtrag
Auszug aus dem Manual:

Seite 10 - Einstellungen
BET MIN1
BET MAX5
PAYOUT4
CREDIT LIMITOFF

Seite 15 - Memory Errors
b) If this error appears often, after the machine has been switched offfor a long time, the battery has to be changed
Hallo Rattenfänger

die Batterie hatte je eine Befestigung oben und unten eingestanzt. Und war dann eingelötet in der Platine. Nach 20 Jahren war selbige mausetot.
Ist so eine servicefeindliche Vorgehensweise üblich? Mal eben schnell Batterie wechseln, lächerlich.
Hat aber geklappt. Und Maschinchen läuft wieder!
Vielen Dank für Deine Hilfe - mit dem Manual kann ich mich jetzt mit den Regeln und weiteren Einstellungen vertraut machen.
Gute Beschäftigungstherapie in der jetzigen verrückten Zeit.

Danke nochmals für Deine entscheidenden richtungsweisenden Tipps
Alles Gute weiterhin

Jörg
»Multi Magic Coin« hat folgende Datei angehängt:

Verwendete Tags

Bel Coin Geldprüfer

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link