Guten Morgen Du bist nicht angemeldet.

Achtung! Unsere Forensoftware ist NICHT für die Nutzung mit dem Smartphone ausgelegt!
Seit den letzten Updates der aktuellen Smartphones, ist die Nutzung des Forums mit dem Smartphone nur noch eingeschränkt möglich!
Wir bitten hierfür um Entschuldigung und empfehlen DRINGEND die Nutzung eines Desktop-Computers oder eines Laptops!
Nutzt KEINE "Emojis" aus den Smartphones, da dies einen SQL-Fehler auslöst bei euch!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Automatenfreunde.de - Das Forum rund um Automaten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eastfrisian

5cent Spieler

  • »Eastfrisian« ist männlich
  • »Eastfrisian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mitglied seit: 10. Mai 2021

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Mai 2021, 21:21

Sielaff Getränkeautomat FK 61 - Ausgabe klemmt + weitere Fragen

Hallo,
ich habe seit kurzem einen Sielaff FK 61 Getränkeautomaten und habe wohl beim Einstellen irgendetwas blockiert.
Somit ist die oberste Klappe nun leicht offen, geht aber leider weder weiter auf noch zu. Ich meine, dass das Geldstück
aus dem Münzprüfer nicht wieder rausgekommen ist. Daher hatte ich ein weiteres eingeworfen, welches ebenfalls nicht
wieder raus kam.
Daher nun meine Hauptfrage: Hat jemand eine Idee, wie ich die Klappe wieder auf/zu bekomme?
Alternativ würde mich auch interessieren, ob jemand zufällig eine Anleitung für das Gerät besitzt.
Ich möchte noch zudem von Dosen auf 0,33 Flaschen umbauen. Ich habe die Schienen bereits verändert und die Bleche für
die Ausgabeboxen ebenfalls. Leider scheint das noch nicht ganz richtig zu sein.

Danke und Gruß
Bild 1 zeigt die leicht offene Klappe
Bild 2 den Münzprüfer
Bild 3 den Münzprüfer von unten
»Eastfrisian« hat folgende Dateien angehängt:

Riiko

Casinobetreiber

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 987

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Mai 2021, 22:27

Uff.... also ich habe den Nachfolger mit der elektronischen Variante. Da werden die Klappen von 2 Mechaniken gesperrt.
Eine, wenn nicht genug Geld eingezahlt wurde, dann blockert eine Mechanik komplett alle Fächer.
Der Auslöser dafür muss also irgendwo bei der Münzabfrage sein.

Der zweite Riegelmechanismus ist an jedem Fach selbst, wenn das Fach leer ist.
Das ist eine kleine Lasche, die das Fach blockiert, wenn keine Flasche oder Dose im Fach ist.

Vermutlich ist eines der Riegelsysteme verklemmt. Überprüfe zuerst, ob diese Systeme frei sind!

Eastfrisian

5cent Spieler

  • »Eastfrisian« ist männlich
  • »Eastfrisian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mitglied seit: 10. Mai 2021

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Mai 2021, 14:46

Mit dem Pin unten könnte ich jetzt die Geldstücke rausbekommen. Die Klappe bewegt sich aber leider kein Stück.

Kann man an die rechte Seite von dem Kasten der Warenausgabe kommen? Der erste Mechanismus, der prüft, ob eine Flasche da ist, ist fest. Kann aber natürlich auch an der offenen Lade liegen.
»Eastfrisian« hat folgende Datei angehängt:

Riiko

Casinobetreiber

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 987

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Mai 2021, 16:51

Ja, ich befürchte, da sperrt der "keine Ware / Fach leer" Klinke das halb offene Fach.
Das Fach muss nun erstmal geöffnet werden, da eine Ratschen-Mechanik das Schließen des Fachs blockert.
Das Öffnen des Fachs wird nun durch den Riegel im Fach blockiert... Der Riegel muss auf jeden Fall irgendwie freigegeben werden, auch wenn der schwer gehen wird.

Mein Gerät ist leider etwas anders aufgebaut, als der rein mechanische und den genauen Aufbau kenne ich leider nicht.

Eastfrisian

5cent Spieler

  • »Eastfrisian« ist männlich
  • »Eastfrisian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Mitglied seit: 10. Mai 2021

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Mai 2021, 20:17

Ich habe nun das Blech oben rechts entfernt und dann war eine flache Stange zu erkennen. Diese könnte ich ziehen und damit die Lade entriegeln.

Leider ist nun beim einschalten nach kurzer Zeit Qualm entstanden. Ich denke es war Kühlmittel. :(
»Eastfrisian« hat folgende Datei angehängt:

Riiko

Casinobetreiber

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 987

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Mai 2021, 22:17

Kühlmittel würde recht lang zischen... aber Rauch und Qualm sind nie ein gutes Zeichen! ;frown
Nun heißt es, die Qualm-Quelle zu finden ;frage

Rolges

Serienspieler

  • »Rolges« ist männlich

Beiträge: 354

Mitglied seit: 18. Mai 2013

Herkunft: Bayern

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Mai 2021, 17:48

Die Fächer gehen nur auf wenn sich eine Flasche dahinter befindet, probier das mal aus.
Gruß,
Rolf

Riiko

Casinobetreiber

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 987

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 25. Mai 2021, 20:01

Das meinte ich ja... eventuell hat sich die "Fach leer" Sperklinke da nun verklemmt und diese müsste nun irgendwie "befreit" werden.
Leicht wird das nun leider jetzt mit dem halboffenen Fach nicht mehr. ;frage

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Getränkeautomat, Sielaff

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link