Gute Nacht Du bist nicht angemeldet.

Achtung! Unsere Forensoftware ist NICHT für die Nutzung mit dem Smartphone ausgelegt!
Seit den letzten Updates der aktuellen Smartphones, ist die Nutzung des Forums mit dem Smartphone nur noch eingeschränkt möglich!
Wir bitten hierfür um Entschuldigung und empfehlen DRINGEND die Nutzung eines Desktop-Computers oder eines Laptops!
Nutzt KEINE "Emojis" aus den Smartphones, da dies einen SQL-Fehler auslöst bei euch!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Automatenfreunde.de - Das Forum rund um Automaten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jalgro

5cent Spieler

  • »jalgro« ist männlich
  • »jalgro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 28. Mai 2021

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 28. Mai 2021, 16:41

Münzzähler in einem alten Sielaff Getränkeautomat einstellen

Guten Tag,
Ich hoffe ich bin in der richtigen Kategorie unterwegs.
Ich habe mir einen alten Sielaff Getränkeautomaten angeschafft und würde jetzt gerne den Münzzähler verstehen / einstellen.
Grundsätzlich gehe ich davon aus das der Münzzähler funktionsfähig ist.
Im Moment kann ich alle Euro Stücke einwerfen und bekomme ein bestätigendes "piepsen" beim Einwurf.
Leider gehen die Klappen egal bei welcher Kombination von Münzen nicht auf.

Hier ein paar Bilder:

https://ibb.co/n0L6sZ1
https://ibb.co/bmLfmJb
https://ibb.co/3WT7Gxm
https://ibb.co/j8bpRpM
https://ibb.co/VHKmBwZ

Ich würde mich sehr freuen wenn es jemanden gibt der mir erklären könnte wie ich herausfinden kann ob der Automat überhaupt auf Euro eingestellt ist und wenn ja wie ich den Preis herausfinden / einstellen kann.

Vielen Dank im Voraus

Riiko

Casinobetreiber

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 987

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 29. Mai 2021, 00:05

Hmm... der sieht mir fast aus, als wäre da doch ein elektronischer Prüfer drin ;frage.
Kann man auch da den Münztürm rausziehen? Eine Ansicht vom Prüfer wäre da ser hilfreich.
Auch habe ich da den Sinn der Röhren oben noch nicht ganz durchblickt ;tölf

Da Bilder-Hoster gerne Bilder nach ein paar Tagen wieder löschen, habe ich die hier mal hochgeladen
»Riiko« hat folgende Dateien angehängt:

jalgro

5cent Spieler

  • »jalgro« ist männlich
  • »jalgro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 28. Mai 2021

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. Mai 2021, 09:04

Es handelt sich um einen Münzwechsler der Firma Nationl Rejectors.
Es ist ein G-18 mft (genauer steht auf dem Etikett weiter hinten unter der Metallabdeckung: G-18.MF03-003).
Ich finde im Internet zwar viele Anleitungen aber nicht genau die richtige für dieses Modell.
Aus den Beschriftungen neben den DIL Schaltern werde ich auch nicht schlau.
»jalgro« hat folgende Dateien angehängt:

Riiko

Casinobetreiber

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 987

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Juni 2021, 19:38

Sorry meine späte Antwort... bin gesundheitlich leider komplett kaputt...
Uff.... jaaa, da wird tatsächlich alles über den Prüfer eingestellt.
Bin leider gerade nicht ganz fit, aber ich versuche das die Tage mal auseinander zu fummeln, was da drauf steht.
Stepper sind vermutlich die Freigabemagnete, den Preis kann man (wenn ich das richtig sehe) über die untere Bank einstellen.
die ersten 4 Dips für den ersten Preis und die folgenden 4 Dips für den zweiten... ;frage
Vermutlich "binär" (genau weiß ich es NOCH nicht)

S3 (unterste Reihe):
1: Preis1 +1
2: Preis1 +2
3: Preis1 +4
4: Preis1 +8
5: Preis2 +1
6: Preis2 +2
7: Preis2 +4
8: Preis2 +8
9: <keine Ahnung, was hier gemeint ist>
10: Aus = Block0 / An = Block1 (Auf dem Etikett vorne sieht man, das Block1 nicht programmiert ist, also MUSS der auf Block0 stehen)

Die anderen Dips interpretiere ich so:
S1 (die oberste Reihe):
1: Annahme 50Cent sperren
2: Annahme 1€ sperren
3: Annahme 2€ sperren
4: Annahme 5Cent sperren
5: Annahme 10Cent sperren
6: Annahme 20Cent sperren
7: (VERMUTLICH!) Modus An = Stepper / Aus = elektronischer Münzpüfer
8: An = 2 Preis-Stepper (vermutlich Preisgruppen / Freigabebereiche der Fächer) / Aus = nur ein Preis-Stepper

S2 (die mittlere Reihe):
1: Annahme 1DM sperren
2: Annahme 2DM sperren
3: Annahme 5DM sperren
4: Annahme 10Pf sperren
5: Annahme 50Pf sperren
6: normalerweise Sperren der Münze auf Kanal12, ist aber hier im Block nicht definiert.
Modus Stepper (Dip S1-7 auf Ein):
7: Vermutlich, dass man den nicht "überbezahlen" kann. Also ist der Preis erreicht, dass die Annahme generell gesperrt wird.
8: ???
Modus EMP (Dip S1-7 auf Aus):
7: Hat was mit dem Lernmodus zu tun, es können Wertmarken oder Token angelernt werden.
8: Hat was mit dem Lernmodus zu tun, es können Wertmarken oder Token angelernt werden.

Bei den "Annahme sperren" heist es, die entsprechende Münze wird vom Prüfer abgelehnt, wenn der Dip auf "Ein" steht.

Ich versuche mal die Einstellung zu deuten: ;frage
Die Annahme der 1€Münze scheint gesperrt zu sein.
VERMUTLICH hat der elektronische Münzprüfer (EMP ) die Kontroll-Aufgabe. (Modus?)
Es gibt wohl nur ein Preis für alle Fächer.
Die 2DM-Münze scheint gesperrt zu sein.
Der Lernmodus ist nicht aktiv (ist im Normal-Betrieb auch richtig so).
Konfiguration (welche?) A ist aktiv, hängt vermutlich mit dem Lernmodus zusammen.
Den Preis rechne ich nun so zusammen:
Alle "Preis-Dips", bis auf Dip S3-2 sind auf Ein, also vermute ich folgendes:
1+0+4+8+16+32+64+128= 253x
ODER:
1+2+4+8+16+32+0+128= 191x
Je nachdem von wo angefangen wird zu zählen... und der Wert x ist mir leider auch nicht bekannt ;frown
Ich versuche mal was über den "NRI G18mft" herauszufinden, denn der größte Teil, den ich hier aufgelistet habe beruht auf Vergleiche mit anderen Prüfern und Vermutungen meinerseits.;frage ;read

Realkojack

Risikospieler

  • »Realkojack« ist männlich

Beiträge: 136

Mitglied seit: 14. Oktober 2020

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Juni 2021, 20:46

Hab ne Anleitung gefunden: https://www.manualslib.de/products/Nri-G-18-Mft-200793.html
Falls es hilft.

Verwendete Tags

alt, Getränkeautomat, Münzzähler

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link