Guten Morgen Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Automatenfreunde.de - Das Forum rund um Automaten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Trickser4194

5cent Spieler

  • »Trickser4194« ist männlich
  • »Trickser4194« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 29. Mai 2019

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Mai 2019, 19:10

Entnahme der Geldrollen bei einem Rotamint Racer Racer

Hallo zusammen,

Ich habe mir letztens verhältnismäßig günstig einen Rotamint Racer Racer gekauft. Nach einigem spielen sind mir dann aber die DM ausgegangen. Nun zu meiner Frage wie kann ich diese Münzrollen entfernen um sie zu leeren?

https://www.directupload.net/file/d/5467/y2furtp4_jpg.htm

https://www.directupload.net/file/d/5467/in5sjy4b_jpg.htm


https://www.directupload.net/file/d/5467/r3mixsnz_jpg.htm


Vielen Dank schonmal im vorraus für die Hilfe

Gruß,

Trickser

whoperp

Risikospieler

  • »whoperp« ist männlich

Beiträge: 237

Mitglied seit: 9. April 2013

Herkunft: Bayern

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Mai 2019, 19:44

Hallo,
die Münzeinheit ist durch einen Federverschluss arretiert. Diesen Verschluss zur Seite drücken, dann lässt sich die Münzeinheit herausziehen.
Wenn Du nun genau hinschaust, findest Du einen zweiten Federverschluss, nach dessen Entriegelung man die Münzeinheit nach rechts drehen kann, um auch an die hinteren Geldröhren zu kommen.
Jetzt zur Entnahme der Münzröhren. Die Röhren sind zu jeweils zwei Paaren zusammengefasst und in der rechteckigen Blechsäule eingeklickt. An der Säule befindet sich eine Art "Blechtaste", die Du eindrücken musst. Das Münzröhrenpaar wird dadurch oben entriegelt und lässt sich etwa 30° aus der Säule herausschwenken. Jetzt musst Du das Münzröhrenpaar unten herausheben, da es mit zwei hakenförmigen Kunststoffnasen in der Blechsäule eingehängt ist. Hier ist Vorsicht geboten, denn die Haken brechen gerne ab. Jetzt kannst Du das Röhrenpaar entnehmen und auskippen. Die Kabel sind im Normalfall so lang, dass sie nicht abgezogen werden müssen.
Achtung! Die Kabel und Stecker sind empfindlich. Besser ist es, sich einen genügenden Vorrat an Münzen anzuschaffen, denn bei häufiger Entnahme der Röhren riskiert man Kabelbrüche.
Gruß
Werner

Trickser4194

5cent Spieler

  • »Trickser4194« ist männlich
  • »Trickser4194« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 29. Mai 2019

Herkunft: _

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Mai 2019, 20:57

Hallo Werner,

hat super geklappt. Vielen Dank für die umfassende Beschreibung.

Gruß,

Trickser

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link