Guten Abend Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Automatenfreunde.de - Das Forum rund um Automaten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

hoodihoo

5cent Spieler

  • »hoodihoo« ist männlich
  • »hoodihoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 30. September 2019

Herkunft: Bayern

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. September 2019, 10:34

Hilfe Kulmbacher Mönchshof Getränkeautomat von Sielaff

Hallo Automatenfreunde,
ich habe beim Aufräumen meiner Scheune einen Kulmbacher Mönchshof Getränkeautomat von Sielaff gefunden.

Leider habe ich keine Ahnung wo der herkommt oder ob er noch funktioniert.

Meine erste Anlaufstelle war das Museum von Mönchshof, aber mir wurde gesagt sie hätten schon genug Automaten.
Nun habe ich im Internet dieses Forum gefunden, das scheinbar sehr aktiv ist, und habe mich einfach mal angemeldet.

Eine wichtige Frage gleich: kann ich den Automaten an den Strom anstecken und schauen ob er noch was macht? Oder ist das nicht so einfach und ich muss auf etwas aufpassen?

Und dann würde mich natürlich interessieren, was dafür noch gezahlt wird. Ich habe leider keine Anwendungmöglichkeit für den Automaten und werde ihn deshalb wohl verkaufen müssen.
Ich hoffe die Fotos sind aussagekräftig genug, wenn nicht bitte alle Fragen einfach hier stellen.
Bedanke mich für alle Mühen ;hüpf
»hoodihoo« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_0001.JPG (248,27 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)
  • DSC_0009.JPG (384,82 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:47)
  • DSC_0003.JPG (371,32 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:47)
  • DSC_0002.JPG (637,91 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)
  • DSC_0004.JPG (733,19 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)
  • DSC_0006.JPG (843,18 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)
  • DSC_0005.JPG (732,36 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)
  • DSC_0007.JPG (723,05 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)
  • DSC_0010.JPG (539,37 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 08:48)

Riiko

Administrator

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 690

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. September 2019, 19:39

Ein sehr schönes Gerät! Könnte mir gut gefallen!
Also ich vermute mal, dass der Stromanschluss nur für das Kühlaggregat ist. Im schlimmsten Fall fliegt nur die Sicherung oder der Kühler springt nicht an.

Preislich habe ich nur leider keine Ahnung.

hoodihoo

5cent Spieler

  • »hoodihoo« ist männlich
  • »hoodihoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 30. September 2019

Herkunft: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 11:05

danke Riiko für die ersten Infos!
Ich habe das Gerät nun mal an den Strom angeschlossen, und ja, die Kühlung scheint noch zu funktionieren ;)
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, wieviel Geld das Ding wert ist. Ob es eher 100€ oder 500€ sind.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link