Guten Morgen Du bist nicht angemeldet.

Achtung! Unsere Forensoftware ist NICHT für die Nutzung mit dem Smartphone ausgelegt!
Seit den letzten Updates der aktuellen Smartphones, ist die Nutzung des Forums mit dem Smartphone nur noch eingeschränkt möglich!
Wir bitten hierfür um Entschuldigung und empfehlen DRINGEND die Nutzung eines Desktop-Computers oder eines Laptops!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Automatenfreunde.de - Das Forum rund um Automaten. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FrankBRQ

5cent Spieler

  • »FrankBRQ« ist männlich
  • »FrankBRQ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 29. April 2019

Herkunft: Belgien

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2020, 14:02

Bally Wulff Neon Midnight Mystery fehler 110B (1170)

Liebe Automatenfreunde,
Mein Bally Wulff Neon "Mitternachtsgeheimnis" spielt normal, aber nachdem ein paar Münzen eingelegt wurden, kommt der Alarm 110B.
Selten kommt der Alarm 1170.
Alle 4 Münzröhren sind zu mehr als 50% gefüllt.
Ein Ausdruck, eine neue Aufstellung und ein Zurücksetzen aller Fehler im Verlauf helfen hier nicht weiter.
Hat hier jemand einen Tipp? ;[

Gruss

FrankBRQ

Riiko

Administrator

  • »Riiko« ist männlich

Beiträge: 2 815

Mitglied seit: 3. Juni 2011

Herkunft: Nordrhein-Westfalen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. August 2020, 19:02

Servus! ;hands
Der Fehler 110B Sagt laut Handbuch folgendes: "MP Checksumme? - Checksummenfehler im Münzprüferprotokoll"
Der Prüfer gibt eine falsche Checksumme zum Automaten zurück, dadurch wird der Fehler ausgelöst.
Es kann sein, dass das Kabel zum Münzprüfer beschädigt ist oder nicht richtig sitzt (Wackelkontakt) oder im schlimmsten Fall der Prüfer selbst nicht mehr ganz in Ordnung ist. ;frage
Da der Prüfer nach dre Wartezeit wieder was annimmt, vermute ich mal eher das Kabel oder die Steckverbindungen vom Prüfer oder Hauptplatine.

Über den Fehler 1170 konnte ich in meinen Unterlagen nichts finden. Die Fehlergruppe 11## hängt allerdings immer mit der Münzverarbeitung zusammen.
Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

FrankBRQ

5cent Spieler

  • »FrankBRQ« ist männlich
  • »FrankBRQ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Mitglied seit: 29. April 2019

Herkunft: Belgien

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. August 2020, 12:37

Danke Riiko für die Tipps.
Ich hatte alle Münzröhren zu 100% gefüllt, aber das löste es auch nicht.
Der Münzprüfer ist das Original und passt für diesen Bally (G40.68xx- 009)
Gestern hatte ich auch alarm 1140

Ich werde nach einem schlechten Kontakt in der Verkabelung suchen.


Gruss

Frank

PS: Der Bergmann Joker Bonus wurde gestern wiederbelebt! ;hüpf

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link